Buchteln

Buchteln

Für mich war meine Oma Else definitiv die beste Bäckerin und ich habe es schon als Kind genossen ihr beim Backen zuzusehen oder sogar zu helfen. Wenn heute die Obstbäume im Garten meiner Großeltern voll mit reifen Früchten wie Äpfeln, Birnen oder Zwtschgen hängen, dann denke ich an die Zeit in Omis Küche zurück und sehne mich nach dem Duft von frisch gebackenem Kuchen.

Die Zwetschgen aus Omas Garten habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal zu selbstgemachten Zwetchgenmus verarbeitet.
Das schmeckt nicht nur lecker auf dem Frühstücksbrötchen, sondern ist auch die wichtigste Zutat für eine Spezialität von meiner Oma – Buchteln.

Für 12 Stück benötigt ihr:

Zutaten

  • 150g Milch (lauwarm)
  • 20g fische Hefe
  • 30g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60g Butter
  • 330g Mehl Type 450
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zitronenschale, fein gerieben
  • 150g Pflaumenmus

Außerdem

  • 40g Butter
  • Puderzucker

Anleitung

  1. Gießt die Milch in eine Rührschüssel, und löst Hefe und Zucker darin unter Rühren auf.
  2. Gebt nun alle restlichen Zutaten, außer dem Pflaumenmus hinzu und verknetet alles mit den Händen oder den Knethaken eurer Küchenmaschine zu einem glatten Teig. Lasst diesen anschließend abgedeckt, bei Zimmertemperatur, für ca. 40 Minuten gehen.
  3. In der Zwischenzeit fettet ihr eine Auflaufform (etwa 25 x 17 cm) mit etwas Butter ein. Die restliche Butter schmelzt ihr in einem Topf und gebt sie in eine Schüssel oder eine tiefen Teller.
  4. Den fertigen Teig rollt ihr nun auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 30 x 40 cm großen Rechteck aus, schneidet es in 12 Quadrate und gebt auf jedes Stück einen Teelöffel Plaumenmus.
  5. Zieht die Ecken und Ränder über der Füllung zusammen und drückt sie gut zu.
  6. Taucht die Buchteln mit der Naht in die geschmolzene Butter und setzt sie Anschließend, mit dieser Seite nach unten, in die vorbereitete Form.
  7. Deckt die Form ab und lasst die fertig gefüllten Buchteln erneut ca. 20 Minuten bei Zimmertemperatur gehen. Gegen Ende der Wartezeit heizt Ihr euren Backofen auf 180°C, Ober-/Unterhitze vor.
  8. Backt die Buchteln für 25-30 Minuten, bis sie goldbraun sind und serviert sie nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäubt.