Monat: Juli 2016

Spaghetti mit Schmorgemüse
Hauptgerichte, Pfanne, Topf & Co.

Spaghetti mit Ofentomaten

Heute wird zwar nicht gegrillt, aber ein paar kleine Würstchen sind trotzdem im Spiel. 😉 Ich muss zugeben, die Kombi – Nudeln, Tomaten und Nürnberger – hört sich im ersten Moment etwas abenteuerlich an, aber es passt hervorragend zusammen. Ich mag diese Gerichte, die man nach einer kurzen Vorbereitung einfach […]

Andreas Rummel und ich
BBQueen

Grillseminar 1.0

Als wir uns vor einem Jahr zu der Anschaffung eines Gasgrills entschieden haben, war eines klar – das Ding müssen wir live sehen bevor wir es kaufen. Auf der Suche nach einem Fachgeschäft landeten wir relativ schnell auf dem Online-Shop der Grill ARENA in Hessisch Oldendorf. Gesagt getan, machten wir […]

Matjes nach Hausfrauenart
Hauptgerichte, Pfanne, Topf & Co.

Matjes nach Hausfrauenart

Matjes, jes jes jes… oder so ähnlich. An warmen Tagen, wie in der letzten Woche, habe ich abends oft keinen Appetit auf warme und/oder schwere Gerichte. Trotzdem muss es auch nicht immer nur Salat sein. Am Vorabend eingelegter Matjes, bietet am nächsten Tag ein unkompliziertes und leckeres Gericht. Bei Matjes […]

Gefüllte Paprika vom Grill
BBQueen

Gefüllte Paprika vom Grill

Guten Abend, dieses Wochenende stand bei uns im Ort das Schlemmen und Genießen ganz Oben auf dem Plan. Bereits zum 5. Mal hat der Gewerbeverein den Hüllhorster Gourmet-Sommer veranstaltet. Zwei Tage lang konnten an zahlreichen Ständen leckere Kleinigkeiten gegessen und natürlich auch das ein oder andere Glas Wein getrunken werden. […]

Burger Italiano
BBQueen, Hauptgerichte, Pfanne, Topf & Co.

Burger Italiano

So richtig italienisch ist mir ehrlich gesagt dank Nicola Rizzoli zur Zeit nicht zu Mute, aber trotz dem Sieg der Franzosen kann ich beim besten Willen nicht auf meinen Burger Italiano verzichten! 🙂 Spaß bei Seite – heute gibt es ein Burger Rezept für euch welches ihr unbedingt ausprobieren solltet. […]

Dem Burger sein Brötchen
Brot & Brötchen, Pfanne, Topf & Co.

Dem Burger sein Brötchen

Ein guter Burger steht und fällt mit seinem Brötchen. Hier das Grundrezept für meine Burger Buns. Kein Hexenwerk, überhaupt nicht schwer und super lecker. Probiert es aus! Die fertigen Burgerbrötchen aus dem Supermarkt lasst ihr danach auf jeden Fall liegen. Für 6-8 Stück benötigt ihr: