Käse-Wurst-Salat

Käse-Wurst-Salat

Wenn mir damals zum Abendessen Butterbrot angekündigt wurde, war ein langes Gesicht vorprogrammiert. Ausnahme waren nur die Abende, an denen mein Papa seinen leckeren Käse-Wurst-Salat für uns zubereitet hat.
Dazu eine Scheibe frisches Brot … und der Abend war gerettet!!

Um dieses einfache aber dennoch köstliche Gericht für euch etwas ansprechend zu präsentieren habe ich mich an der Idee, der wohl weltbesten Stullenschmiede, bedient.
Das „Brot & Bier“ in Keitum auf Sylt gehört für uns, seit seiner Eröffnung im letzten Jahr, zu einer festen Anlaufstelle auf der Insel, denn mann kann vermutlich nirgendwo ein mit mehr Liebe zum Detail geschmiertes „Butterbrot“ bekommen.

Viel Spaß beim Nachmachen!!

Und falls wider Erwarten etwas von eurem Käse-Wurst-Salat übrig bleibt … er schmeckt auch soooo lecker auf dem Frühstücksbrötchen!!

 

Für 4-6 Personen benötigt ihr:

Zutaten

  • 400g Fleischwurst im Ring, ohne Knoblauch
  • 400g Gouda am Stück
  • 10-12 Gewürzgurken
  • 1 Zwiebel
  • Kräuteressig
  • Oliven- oder Keimöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

  1. Schneidet Fleischwurst und Gouda in gleichmäßig große Würfel. Die Gewürzgurken und Zwiebel würfelt ihr ebenfalls fein und gebt alles zusammen in eine Schüssel.
  2. Mariniert den Salat mit Kräuteressig und Öl so, dass alles benetzt ist aber nicht im Dressing schwimmt.
  3. Schmeckt den Salat mit Salz und Pfeffer ab und stellt ihn zum Durchziehen für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank.

Hinterlasse einen Kommentar...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*