Wan Tan

Wan Tan

馄饨 – heißt nichts anderes an Wan Tan.
Das sind kleine, chinesische, köstlich gefüllte Teigtaschen, schonend im Dampf gegart.IMG 9817 e1477244990793 300x194 - Wan Tan

Für mein Rezept wäre es von Vorteil, wenn ihr einen Bambusdämpfer parat habt. Die kleinen doppelstöckigen Bambuskörbchen sind im Asia-Laden oder Internet schon für etwa 15,00€
zu bekommen.
Alternativ eignet sich auch ein Topf oder Bräter mit Dampfgareinsatz,
Thermibesitzer können das ganze natürlich auch im Varoma machen.

Probiert es aus … die Schnippelei lohnt sich.

Für ca. 20 Stück Wan Tan benötigt ihr:

Zutaten

  • 20 Stück Wan-Tan-Blätter (meistens tiefgekühlt)
  • 150g Hähnchenbrustfilet
  • 100g rohe Garnelen (gepult)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Möhre
  • 2 TL süßscharfe Chilisauce
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 TL Ingwer
  • Salz
  • 3-4 Blätter Chinakohl

Anleitung

Bevor ihr mit der Zubereitung der Füllung beginnt, nehmt die Wan-Tan-Blätter aus der Truhe und lasst sie bei Zimmertemperatur auftauen.

  1. Schneidet die Hähnchenbrust und die Garnelen zuerst in dünne Scheiben, diese in dünne Streifen, hackt sie anschließend sehr fein und gebt beides in eine große Schüssel. Die Frühlingszwiebeln schneidet ihr in feine Ringe, Möhre und Ingwer reibt ihr über eine Küchenreibe und gebt alles mit in die Schüssel. Vermengt die Masse mit der Chilisauce, der Speisestärke und etwas Salz.
  2. Wascht die Chinakohlblätter und legt euren Dampfkorb (oder Bräter mit Dampfeinsatz) damit aus.
  3. Breitet die Teigblätter auf der Arbeitsfläche oder einem großen Küchenbrett aus, setzt je einen gehäuften Teelöffel Füllung in die Mitte und bepinselt die Teigränder rundherum mit Wasser. Verschließt die Teigblätter nun zu kleinen Säckchen, indem ihr die Ecken oben zusammennehmt und dann etwas dreht.
  4. Füllt einen Topf, der einen etwas kleineren Durchmesser hat als euer Dampfkorb, zur Hälfte mit Wasser und bringt es zum Kochen. Setzt nun den Korb über das kochende Wasser und dämpft die Wan Tan 10-15 Minuten – die Füllung sollte bissfest sein.
  5. Serviert die Wan Tan mit dem Rest der Chilisauce und Sojasauce.

Notiz

Die 20 Taschen sind für zwei Personen als Hauptspeise ausreichend, sie eignen sich aber auch perfekt als Flying Food oder Gruß aus der Küche auf eurer nächsten Party.

bgpublicon - Wan Tanblog button9 - Wan Tantracker - Wan Tan

Zusammenfassung
IMG 9812 e1477245443844 - Wan Tan
Rezeptname
Wan Tan
Veröffentlicht am
Durchschnittliche Bewertung
41star - Wan Tan1star - Wan Tan1star - Wan Tan1star - Wan Tangray - Wan Tan Based on 1 Review(s)

Ein Kommentar

  1. Terrific article! That is the kind of information that are supposed to be shared across the web.

    Disgrace on Google for now not positioning this post higher!
    Come on over and visit my web site . Thanks =)

Hinterlasse einen Kommentar...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*