IMG 1093 e1488220824987 - Lachs-Teriyaki auf Reisnudeln und asiatischem Tomatensalat

Lachs-Teriyaki auf Reisnudeln und asiatischem Tomatensalat

Wie gestern bereits angekündigt, wird es heute mal wieder asiatisch.
Das Lachs-Teriyaki schmeckt nicht nur genial, sondern ist auch nach der Arbeit stressfrei gemacht.
Die Kombi von Salat mit Erdnüssen, dem Lachs, glasiert mit der würzigen Sauce und dem Sesam, bescherrt euch eine echte Geschmacksexplosion.

Habt ein schönes Wochenende…

Für 4 Personen benötigt ihr:

Salat

  • 250g bunte Kirschtomaten
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Chilischote
  • 50g geröstete und gesalzene Erdnüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20g Ingwer
  • 2-3 EL Reisessig
  • 3 EL Sesamöl
  • Salz

Lachs & Nudeln

  • 150g Reisbandnudeln
  • 4 Stücke Lachsfilet ohne Haut und Gräten (à ca. 150g)
  • 1 EL Sesamöl
  • 4 EL Teriyaki-Sauce
  • 2 EL gerösteter weißer Sesam
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

Anleitung

  1. Für den Salat halbiert ihr die gewaschenen Tomaten und schneidet die geputzten Frühlingszwiebeln schräg in dünne Ringe. Entkernt die Chili und schneidet sie ebenfalls in feine Ringe. Hackt die Erdnüsse grob und würfelt Knoblauch und Ingwer sehr fein.
  2. Gebt die vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel, vermengt sie mit Reisessig und Sesamöl und schmeckt den Salat mit etwas Salz ab.
  3. Gart die Reisbandnudeln nach Packungsanweisung. In der Regel werden diese nur mit kochendem Wasser übergossen und etwa 10 Minuten ziehen gelassen.
  4. In der Zwischenzeit erhitzt ihr etwas Sesamöl in einer Pfanne und bratet ihr den Lachs auf jeder Seite 30-45 Sekunden an.
  5. Nehmt die Pfanne vom Herd, löscht den Bratensatz mit der Teriyaki-Sauce ab und glasiert den Lachs darin.
  6. Gießt die Nudeln ab und portioniert sie gemeinsam mit Lachs, Salat und etwas Sesam auf einem Teller. Zu guter Letzt gebt ihr noch etwas frisch gemahlenes Salz und Pfeffer darüber.

bgpublicon Lachs-Teriyaki auf Reisnudeln und asiatischem Tomatensalatblog_button9 Lachs-Teriyaki auf Reisnudeln und asiatischem Tomatensalattracker Lachs-Teriyaki auf Reisnudeln und asiatischem Tomatensalat

Hinterlasse einen Kommentar...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*