Brezen-Rindfleischpfanne

Brezen-Rindfleischpfanne

Das Wochenende liegt leider schon wieder in den letzten Zügen!
Um euren den Wochenstart entspannter zu gestalten, habe ich heute noch ein schnelles Feierabendgericht für euch.
Meine Brezen-Rindfleischpfanne ist schnell zubereitet und die Schnippelei ist die beste Ablenkung nach einem langen und stressigen Arbeitstag.

Genießt den Sonntagabend und habt einen guten Start in die neue Woche…

Für 2 Personen benötigt ihr:

Zutaten

  • 200g Rumpsteak
  • 1 Laugenbrezel
  • 60g Chorizo
  • 120g grüne Bohnen
  • 100g Rucola
  • 4 EL Olivenöl
  • 12 schwarze Oliven
  • Öl zum Braten
  • Salz & Pfeffer

Anleitung

  1. Wie immer starten wir mit der Schnippelei: Schneidet das Fleisch in dünne Scheiben und die Brezen in Scheiben bzw. Würfel. Die Chorizo schnippelt ihr in dünne Scheiben, halbiert die Bohnen und schneidet den Rucola grob klein.
  2. Erhitzt etwas Öl in einer Pfanne, würzt die Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer, bratet sie scharf an und nehmt sie dann wieder aus der Pfanne.
  3. Bratet nun die Chorizoscheiben in der heißen Pfanne an, gebt die Brezenwürfel und Bohnen dazu und bratet alles gemeinsam 4-5 Minuten weiter.
  4. Gebt das Fleisch, gemeinsam mit Oliven und Rucola, zurück in die Pfanne.
  5. Schwenkt eure Rindfleischpfanne kurz durch, schmeckt sie nochmal mit Salz und Pfeffer ab und serviert sie dann sofort.

 

bgpublicon - Brezen-Rindfleischpfanneblog button9 - Brezen-Rindfleischpfannetracker - Brezen-Rindfleischpfanne

Hinterlasse einen Kommentar...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*